„Britta“ Landherz Puppenkind nach Waldorf Art

Brita Waldorfpuppe

Meine Stoffpuppen sind Waldorf inspiriert (s. Literaturliste am Ende). Sie sind jedoch in ihrer Art einmalig und eignen sich besonders gut für Kinder deren Puppen noch so leicht Schuhe und Strümpfe verlieren. Ein Teil der Kleider wie Schuhe und Strümpfe, Hosen und Pullover sind den Puppen auf den Leib gestrickt (s. detaillierte Beschreibung bei den einzelnen Puppen). Der Kopf jedoch ist in Abbindetechnik der Waldorf Puppen gestaltet. Augen, Nase und Mund sind gestickt. Gefüllt sind die Puppen mit kardierter Schweizer Schafschurwolle (vereinzelt auch mit synthetischem Stopfmaterial). Die Haare bestehen aus Mohair, Wolle oder Plüsch und sind aufgenäht oder/und eingeknüpft. Zusätzliche Kleider wie Röcke, Hosen, Jacken etc. sind gestrickt oder genäht und so gestaltet dass auch kleine Hände sie problemlos an- und ausziehen können.

Sobald ich ein bisschen Zeit erübrigen kann stricke und nähe ich gerne Stoffpuppen. Das Puppenkind Britta sucht noch eine Puppenmamma. Sie kostet CHF 79.–. (+ Porto und Verpackung). Bestellung gerne per Mail.

Britta ist ein 29 cm grosses Puppenkind. Sie hat hellblonde Haare aus Mohair die zu Zöpfchen geflochten sind und blaue Sternchenaugen. Sie trägt einen Wickelpullover mit langen Ärmeln (auf den Körper gestrickt). Eine gestrickte nostalgische Jacke mit Rundpasse, ein dazu passender Rock und ein Mützchen. Auf den Körper gestrickte Mary-Jane Schuhchen und weisse Söckchen.  Die Deko gehört nicht mit zur Puppe.

 

 

Brita Waldorfpuppe

 

 

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

 

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

Britta Waldorfpuppe

Für Alle die gerne selber eine Stoffpuppe nähen möchten gebe ich gerne zwei Standardwerke bekannt die mir weitergeholfen haben und die ich regelmässig zu Rate ziehe:

Neuschütz, Karin. Die Waldorfpuppe. Wie man sie macht – wie man ihre Kleider näht. Verlag Freies Geistesleben.

Jaffke, Freya. Fröhliche Puppen selbst gemacht. Verlag Freies Geistesleben.

Gerne empfehle ich auch dieses Buch:

Neuschütz Karin. Das Puppenbuch. Wie man Puppen selber macht und was sie für Kinder bedeuten. Verlag Freies Geistesleben.

Links in die Puppenwelt:

www.kunsthandwerkerportal.de

www.puppenlinks.de

 

 

Seid alle lieb gegrüsst!

emyma

Waldorfpuppen

© 2015 Text und Fotos: Landherz Stoffpuppen / emyma
Copyright © 2007
Helena Normark/Graphic Garden®.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s